menu-phone

Wie können wir Ihnen helfen?

T. 07141 92 60 25
E. praxis@denticus-lb.de


Mo. - Do.8.00 - 19.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 16.00  Uhr
Samstag nach Vereinbarung

24h Online Terminvereinbarung

Telefon: 07141 92 60 25

Mo. - Do. 8.00 - 19.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 16.00  Uhr

Samstag nach Vereinbarung

So finden Sie uns

Myliusstr. 15 - 71638 Ludwigsburg

 

zur-anfahrt

fixed-scroller

Paradontitis 1- banner new therapie

Therapie

Sanfte Therapieverfahren

Nach der Vorreinigung der Zahnfleischtaschen ist das Hauptziel der Behandlung, den so genannten Biofilm, der die Parodontitis-Bakterien enthält, zu entfernen. Dies geschieht durch eine Wurzelglättung. Bei dieser "Tiefenreinigung" arbeiten Zahnarzt und Mundhygieniker unter dem Zahnfleisch. Mit kleinen Instrumenten werden die Wurzeln gereinigt, geglättet und poliert. Dadurch wird eine glatte Oberfläche geschaffen, an der sich Belege schlechter anheften können. Die Wurzelreinigung wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

Lasertherapie

Nach der konventionellen Säuberung der Zahnfleischtaschen wird durch die Laser-Therapie eine zusätzliche Desinfektion erreicht. Mit dem Laserlicht wird eine keimabtötende Wirkung erzielt, auch kleine Bakterienreste werden entfernt. Somit wird zumindest ein erneuter Parodontoseschub verzögert, wenn nicht sogar ganz verhindert.

Mikrobiologischer Test - mit High-Tech gegen die Parodontitis

In Deutschland leiden ungefähr 12 Millionen Menschen an einer Entzündung des Zahnfleisches (Gingivitis) und des Zahnhalteapparates (Parodontitis), davon etwa zehn Prozent an einer besonders aggressiven Form dieser Zahnerkrankung, die ab dem 40. Lebensjahr den häufigsten Grund für einen Zahnverlust darstellt. Der Mikrobiologischer Test ist ein präzises Testverfahren, mit dessen Hilfe es möglich ist, sechs der aggressivsten Parodontitis-Erreger zu analysieren und ihre Anzahl exakt zu bestimmen.

Selbst geringste Mengen dieser Erreger können mit dieser Methode nachgewiesen werden, die auf neuester molekularbiologischer Technologie basiert. Diese Analyse hilft dem Zahnarzt bei der Identifizierung von gefährdeten Zahnfleischtaschen und bei deren Behandlung. Eine frühe Erkennung und eine Beseitigung dieser Mikroorganismen, die die Erkrankung hervorrufen, ist ausschlaggebend für den Behandlungserfolg.

 

 

Endodontie

side-phone

Telefon: 07141 92 60 25

Mo. - Do. 8.00 - 19.00 Uhr

Freitag: 8.00 - 16.00  Uhr

Samstag nach Vereinbarung

side-mail

praxis@denticus-lb.de

side-home

So finden Sie uns

Myliusstr. 15 - 71638 Ludwigsburg

side-zur-anfahrt